STRASSBURG: Cremant im „Kleinen Frankreich“


„Elsass“. Diese Region steht für kulinarische Genüsse, kernige Menschen romantische Städte und pittoreske Örtchen.
Straßburg ist die würdige Hauptstadt des Elsass.
Architektonische Highlights im Europaviertel.
Eine abwechslungsreiche Fußgängerzone.
Bequeme Spazierpfade entlang der Ill-Arme.
Augen- und Gaumenschmaus im Welterbe „Petit France“.


Die Licht- und Ton-Show am Straßburger Münster Ja, in der Tat. Man muss kein enthusiastischer Kirch- oder Museums-Besichtiger sein, um ein beeindruckendes Reise-Highlight zu erleben. Nach dem Abendessen gemütlich ein Gläschen Cremant schlürfen. Sobald die ersten Menschenmassen gen Kathedrale streben, einfach einreihen und folgen. Der Platz vor der Kathedrale füllt sich schnell sobald es dunkel wird. Buntes Sprach- und Stimmengewirr. Dann ertönen die ersten Klänge einer Musik und eine Lasershow beginnt die Gotische Fassade in bunten Farben zu erleuchten. Eine beeindruckende, circa fünfzehn Minuten dauernde Vorstellung, die kein Straßburg-Besucher verpassen sollte. Kann man auch mehrmals (an einem oder mehreren Abenden) anschauen. Aber Achtung: Die Show findet nur in den Sommermonaten statt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen